Yelp hält 20% der Nutzer Bewertungen „verdächtige“

RKLÄRUNG: Obwohl Yelp 20% bis 25% der abgegebenen Bewertungen „verdächtig“, hält ein Sprecher sagt, dass diese gefiltert und ungesehen von der überwiegenden Mehrheit der Nutzer.

Das Büro des New Yorker Generalstaatsanwalt gab am Montag bekannt , dass es Unternehmen über $ 350.000 für die Erzeugung gefälschten Online – Bewertungen bestraft. Die Verbraucher sind recht suspekt Online – Produkt, ein Restaurant und Hotelbewertungen zu sein: Nach einem neuen Bericht – und die Website selbst – bis zu 25% aller auf Yelp veröffentlicht Bewertungen YELP, -0.12%  sind „verdächtig“ , wenn nicht betrügerisch.

Generalstaatsanwalt Eric T. Schneiderman am Montag bekannt gegeben , dass 19 Unternehmen kamen überein , ihre Praxis zu beenden von gefälschten Online – Rezensionen zu schreiben und zahlen saftige Strafen für falsche Werbung und irreführende Geschäftspraktiken. Dubbed “ Operation Clean Turf “ , fand seine Untersuchung , dass diese Unternehmen – von Busunternehmen Zähne Dienstleistungen Bleaching – systematisch versucht , das System zu Spiel durch freie zahlen Schriftsteller aus Philippinen, Bangladesch und Osteuropa zwischen $ 1 bis $ 10 pro Bewertung. Schneiderman Büro zitierte eine Studie 2011 von Michael Luca, Assistant Professor an der Harvard Business School, die angeblich ein Ein-Sterne Wanderung auf Yelp 5% bis 9% Anstieg im Restaurant Einnahmen bedeuten.

 Bloomberg

Aber das Problem ist noch schlimmer als die New York Untersuchung legt nahe, sagt Luca. Die Anzahl der möglicherweise betrügerische Bewertungen auf Yelp stieg von 5% im Jahr 2006 auf 20% im Jahr 2013, nach “ Fake It Till You Make It: Ruf, Wettbewerb, und Yelp Bewertung Betrug “ , einen Bericht von Luca, der Co-Autor war von Georgios Zervas, assistant Professor für Marketing an der Boston University – und kann nun so hoch sein wie 25%. Diese gefilterte Beiträge können nur durch Klicken auf einen Link am Ende von jedem Unternehmen „Seite zu sehen. Wie für die restlichen 75% der Bewertungen , die nicht gefiltert werden, so die Studie ist es unmöglich , sicher zu wissen , wie viele vermuten sind.

Betrügerische Bewertungen wachsen, da mehr Unternehmen für die Bedeutung von Social Media bewusst werden und mit Rivalen für öffentliche Zuneigung konkurrieren. „Das Problem ist auf jeden Fall weiter verbreitet als die Ermittlungen der Generalstaatsanwalt“, sagt Luca. „Das ist nur ein kleines Stück des Puzzles.“ Ein Yelp Sprecher sagt der Seite in ihrer Filterung von verdächtigen Bewertungen so aggressiv ist, dass Unternehmer beklagen sich oft berechtigte Lob für ihre Betriebe aus Sicht gezerrt wird.

Die Verbraucher können auch die Welt durch eine rosarote Brille zu sehen , beeinflusst werden. Von den Top – Bewertungen auf Amazon in 2011 analysiert Studie von Technologieunternehmer Filip Keeler und Trevor Pinch, Professor an der Cornell University Studienabteilung Wissenschaft und Technologie, über 80% waren positiv. Die Studie, die “ Free Lunch “ , festgestellt , dass 85% der produktivsten Rezensenten Teil von „Amazon Vine“ sind – die Website „most trusted“ Rezensenten – und freie Produkte von Verlegern, Agenten und Hersteller erhalten. Dies Kessler sagt, können sie unbezahlten Mittel machen , anstatt Verbraucherschützern. “ Die Verbraucher sollten sich nicht ausschließlich auf Amazon Bewertungen verlassen“ , sagt er.